Blume mit Biene

 0006 bg

Tierpark Rossegg

Seit über 35 Jahre ist der Tierpark Rossegg ein Besuchermagnet bei jedem Wetter. An die 400 Tiere aus 35 verschiedenen Arten können bei einem Rundgang durchs eindrucksvolles Areal beobachtet werden. Haustiere dürfen sogar mit an der Kassa erhältlichem Leckereien gefüttert werden.

Alljährlich besuchen 80.000 Menschen den größten Tierpark Kärntens, dessen eigentliche Begründung im Jahre 1803 liegt: Der 2. Besitzer des Schlosses, des Kaisers Finanzberater und zugleich auch Geldfälscher Peter Ritter von Bohr, ließ die nahegelegene Burg "Raser Ritter" abtragen und baute aus den Steinen die Tierparkmauer, welche auch heute noch die Begrenzung des Wildparks darstellt.

 

Direkt buchen!